Feuchtigkeits-Kick: Hautpflege im Sommer

Endlich ist es wieder soweit. Der Himmel ist blau, die Sonne strahlt und erfreut unser Gemüt. Für unsere Haut hingegen ist die warme Jahreszeit weniger eine Wohltat, Hitze, Sonne, gechlortes Wasser im Freibad und intensive UV-Strahlung können sie stressen.  

Doch mit der richtigen Pflege sieht die Haut auch im Sommer gesund und schön aus. Wir erklären, worauf es dabei ankommt.

Gesichtspflege im Sommer

Höhere Temperaturen und Luftfeuchtigkeit erhöhen die Schweissbildung, da der Körper versucht sich selbst abzukühlen. Dadurch wird die Haut fettiger als im Winter, die Poren verstopfen und es erhöht sich die Gefahr von Hautunreinheiten, wie Pickel. Vor dem Auftragen der Pflege sollte die Haut daher sorgfältig gereinigt werden.   

Während sich im Winter reichhaltige Tagescremes empfehlen, sollte die Pflege im Sommer mehr Feuchtigkeit und weniger Fett spenden. Ebenfalls ist es wichtig, die Barriereschicht der Haut zu stärken. Sie schützt die Haut nicht nur vor äusseren Einflüssen, sondern reguliert auch den Wasserhaushalt und sorgt für den optimalen Feuchtigkeitsgehalt der Haut.

 

Vor dem Sonnenbad sollte zusätzlich ein UV-Schutz aufgetragen werden.

 

Unsere Empfehlung:

Pflege nach dem Sonnenbad

Das Schwimmen in Freibädern oder am Meer sorgt für eine erfrischende Abkühlung an warmen Sommertagen. Doch Chlor im Wasser kann die Haut ebenso austrocknen, wie das Salzwasser beim Baden im Meer.

Spülen Sie nach dem Bad im Wasser den Körper mit kühlem Wasser ab, um Chlor und Salz zu entfernen.

Bei der Dusche nach dem Sonnenbad sollte die Haut kurz und mit lauwarmem Wasser gereinigt werden. Heisses Wasser erhöht den Feuchtigkeitsverlust der Haut zusätzlich.

Die Similasan natural cosmetics pflegende Duschreme reinigt besonders schonend und trocknet die Haut nicht aus.

Anschliessend verwöhnt die Similasan natural cosmetics leichte Körperlotion die Haut mit viel Feuchtigkeit.

Viel Trinken für schöne Haut

Damit die Haut auch von nnen mit Feuchtigkeit versorgt wird, sollten Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen. Trinken Sie im Sommer am besten mindestens 2 Liter Wasser oder Tee. Ideal sind auch Infused Water. Die sogenannten Vitamin-Wasser löschen den Durst, sind natürlich und liefern erst noch eine Extraportion Vitamine, sekundäre Pflanzenstoffe und Antioxidantien.

 

Ergänzende Sommer-Hautpflege

Gesichtsmasken verwöhnen den Teint zusätzlich mit einer Extraportion Pflege.