Augenprobleme? Das muss nicht sein.

Unsere Augen sind ein nahezu unverzichtbares Sinnesorgan und versorgen uns ständig mit neuen Eindrücken aus unserer Umgebung. Nicht wenige leiden aber unter harmlosen oder schwerwiegenderen Augenproblemen: Die einen klagen über tränende Augen. Andere berichten von trockenen Augen. Wieder andere leiden unter juckenden oder schmerzenden Augen oder haben das Gefühl, ein Sandkorn im Auge zu haben. Augenbeschwerden sind unangenehm und können vielerlei Ursachen haben. Klar ist: Wer Probleme mit den Augen hat, sollte diese nicht unterschätzen, sondern rasch mit passenden Produkten beheben oder zumindest lindern.

Trockene Augen

Trockene Augen

Ihre Augen sind gerötet, brennen oder jucken? Sie haben das Gefühl, dass sich ein Sandkorn in ihrem Auge befindet? mehr

Augenentzündung

Augenentzündung

Die Bindehautentzündung zählt zu den häufigsten Augenerkrankungen: Vor allem Kinder sind oft davon betroffen. mehr

Allergisch reagierende Augen

Allergisch reagierende Augen

Die Sommerzeit ist eine schöne Zeit – aber nicht für alle: Viele Menschen sind von Pollenallergie geplagt. mehr

Überanstrengte Augen

Überanstrengte Augen

Unsere Augen vollbringen jeden Tag Höchstleistungen. Von früh bis spät beanspruchen wir sie bei allerlei Tätigkeiten. mehr

Lidrandpflege

Lidrandpflege

Unsere Meibom-Drüsen am Lidrand produzieren einen fetthaltigen Film, der den Tränenfilm stabilisiert und schützt. mehr

Einige Augenbeschwerden und ihre Symptome

Hier erfahren Sie alles Wissenswerte rund um verschiedene Augenprobleme sowie mögliche Symptome von Augenbeschwerden.

Trockene Augen:

Ist Ihre Augenbenetzung gestört, kann sich das mit folgenden Symptomen bemerkbar machen: Die Augen brennen, sind gerötet oder jucken. Jeder Wimpernschlag bereitet Ihnen Schmerzen oder Sie haben das Gefühl, einen Fremdkörper im Auge zu haben.

Wer unter trockenen Augen leidet, sollte das Augenproblem mit Crèmes und befeuchtenden Augentropfen beheben. Denn bei trockenen Augen ist Vorsicht geboten: Sie sind besonders anfällig auf Augeninfektionen.

Bei trockenen Augen kann Similasan Trockene Augen Linderung verschaffen.

Augenentzündung:

Stark gerötete Augen? Durch schleimige Absonderungen verklebte Augen nach dem Aufwachen? Ein Kratzen im Auge? Oder ist gar die Sicht getrübt? Dies alles sind mögliche Symptome einer Augenentzündung. Entzündungshemmende Augentropfen oder Salben können bei diesem Augenproblem Linderung verschaffen. Auf jeden Fall muss bei einer Augenentzündung strengstens auf die Hygiene geachtet werden. Andernfalls besteht die Gefahr, dass weitere Erreger ins Auge gelangen und das Augenproblem verschlimmern.

Bei einer Augenentzündung kann Similasan Entzündete Augen helfen.

Tränende Augen:

Tränen sind nicht immer nur Ausdruck von Trauer, sondern können auch auf Probleme mit den Augen hinweisen: So können beispielsweise Allergien oder auch hormonelle Veränderungen wie etwa während der Wechseljahre tränende Augen auslösen. Das Augenproblem kann aber auch von äusseren Faktoren verursacht werden. Darunter fallen beispielsweise eine zu trockene Raumluft, lange Arbeit am Bildschirm, Pollen, Tierhaare oder Make-up. Leiden Sie unter tränenden Augen, sollten Sie Reize wie Wimperntusche, Abgas oder Staub meiden und Ihre Augen regelmässig mit klarem Wasser ausspülen. Weiter können Crèmes oder der Similasan TEARS AGAIN® Sensitive Spray Linderung verschaffen.

Lidrandpflege:

Eine mögliche Ursache von Augenbeschwerden – v.a. von trockenen Augen – können verstopfte Ausführungsgänge sein. Die sogenannten Meibomdrüsen produzieren nämlich die für den gesunden Tränenfilm notwendigen Fette. Sind die Drüsen aber verstopft, fehlen dem Tränenfilm ebendiese Fette. Die Folge: Die Augen fühlen sich trocken an. Spätestens dann ist eine regelmässige Lidrandpflege unumgänglich.

Allergisch reagierende Augen:

Eine allergische Bindehautentzündung ist eine Reaktion des Körpers gegen gewisse Allergene wie etwa Pollen oder Tierhaare. Die Folge davon kann Juckreiz, Brennen, Rötung oder vermehrter Tränenfluss sein. In der Regel reagieren beide Augen auf das Allergen – im Gegensatz zur infektiösen Bindehautentzündung, bei der auch nur ein Auge betroffen sein kann.

Überanstrengte Augen:

Wer seine Augen längerfristig überanstrengt oder stresst – etwa durch lange Bildschirmarbeit, Fliessbandarbeit oder Lesen bei schlechtem Licht – der kann damit unangenehme Augenbeschwerden, Kopfschmerzen und Konzentrationsstörungen verursachen. Gegen dieses Problem mit den Augen helfen nicht nur Ruhe und Entspannung, sondern auch das Produkt Similasan überanstrengte Augen.

Sie sehen: Hinter Augenbeschwerden kann sich so Einiges verbergen... In vielen Fällen verschaffen passende Similasan-Produkte Linderung. Einen Überblick über unsere Produkte gegen Augenbeschwerden erhalten Sie in unserer Similasan Produkteliste.